Hier gibt es ein kurzes Video aus der Vogelperspektive, zur Verfügung gestellt von Dominik Olinger.

https://www.youtube.com/watch?v=oYzIY7-gy2w