Beim Nordic-Walking soll der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund stehen und nicht der Wettkampfgedanke, deshalb gibt es heuer erstmals eine Wertung, welche sich auf die Durchschnittszeit bezieht. Das bedeutet, die Einzelzeit der Teilnehmer, Damen und Herren natürlich getrennt, wird addiert und die Durchschnittszeit errechnet. Die Athleten, welche dieser ermittelten Zeit am nächsten liegen, werden mit einer Auszeichnung belohnt.

Alle Starter nehmen natürlich an der Tombola teil.